Minicup 2012 in Oettingen

Nach vier Jahren findet der Minicup der Regio Donau-Ries am 17. November 2012 wieder in Oettingen statt. Minicup – was ist das das? Ganz einfach: ein Fußballturnier für Ministranten und Ministrantinnen aus dem Ries und dem Raum Donauwörth. Mittlerweile findet das Turnier an zwei Spielorten statt, weil sich jedes Jahr so viele Mannschaften anmelden, dass ein Austragungstag nicht ausreicht!

Wir freuen uns, dass das Event wieder mal in der Oettinger Dreifachturnhalle stattfindet. Für euch heißt das, dass ihr ganz nah dran seid und die Chance habt, die Ministranten von St. Sebastian und den Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Oettingen mit insgesamt drei Mannschaften zu vertreten. Wichtig ist dabei, dass nur aktive Minis (auch Mädchen und Jungen zusammen in einer Mannschaft) teilnahmeberechtigt sind.

Insgesamt gibt es vier Altersklassen:

  • I bis 12 Jahre
  • II bis 14 Jahre
  • III ab 15 bis 20 Jahre
  • IV 21 bis 30 Jahre

Eine Mannschaft besteht aus vier Feldspielern und einem Torwart – und so vielen Ersatzspielern, wie möglich 🙂 Die Anmeldung bzw. den Spielerbogen könnt ihr euch hier runterladen. Die Startgebühr beträgt 12 Euro pro Mannschaft.

Aber neben den aktiven Minis auf dem Feld brauchen wir natürlich auch Unterstützung auf den Rängen! Die Mannschaften müssen nämlich auch angefeuert werden! Beim letzten Mal waren die Oettinger so gut (oder eher laut?), dass wir den Fanpokal gewonnen haben. Den sollten wir verteidigen, was meint ihr?

An die Fußballer und Fußballerinnen unter euch: tut euch zu Mannschaften zusammen und meldet euch an. Gerne könnt ihr euch auch bei uns unter jugend@oettingen.org melden, wenn ihr noch Spieler für eure Mannschaft oder eine Mannschaft, bei der ihr mitmachen könnt, sucht. Wir bringen euch dann zusammen.

An alle anderen: kommt am 17. November in die Oettinger Turnhalle und feuert die Mannschaften lautstark an – der Fanpokal wartet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.